Die Direktoren

Phillip Wallace

Phillip begann seine berufliche Laufbahn in einer Londoner Börsenmaklerfirma und wurde vom Eigentümer angeworben, um den winzigen Konservenimporteur durch Diversifizierung in Tiefkühlkost zu einem internationalen Unternehmen auszubauen. 3 Jahre später wurde er zum Exportleiter ernannt und 1980 zum Geschäftsführer ernannt. In den 1980er Jahren wurde er Mehrheitsaktionär und kaufte die Anteile des Gründers Eric Muench über 5 Jahre. Er führte das kontinuierliche Wachstum von Jahr zu Jahr und spezialisierte sich auf Exportverkäufe in den Fernen Osten. Im Jahr 2006 wechselte er in die Rolle des Group CEO und überwacht nun alle Handelsaktivitäten, Strategien und Richtungen der Gruppe von Stützpunkten in Großbritannien und den USA aus.

Phil Wallace

Colin Dicker

Colin kam 1975 zu Lamex, nachdem er zuvor bei Lloyd's of London als Versicherungsmakler und im Bereich Investmentmanagement als Börsenmakler gearbeitet hatte. Kurz darauf wurde er zum Direktor ernannt, mit dem Auftrag, das Wachstum der europäischen Importe des Unternehmens zu entwickeln und zu überwachen, während er sich persönlich auf eine Kerngruppe von strategischen Lieferanten und Kunden konzentrierte. In den 1980er Jahren wurde er ein bedeutender Aktionär.

Colin Dicker

Steven Anderson

Nachdem er zwei Jahre lang in der internationalen Logistik gearbeitet hatte, trat Steven Anderson 1986 in die L&M Food Group im Vereinigten Königreich ein. 1987 wurde er vom Vereinigten Königreich in die neu gegründete US-Division versetzt, mit dem Auftrag, das Vertriebs- und Logistik-Know-how der Gruppe auf den US-Markt zu bringen. Im Jahr 1990 wurde er Präsident der US-Division, eine Position, die er bis heute innehat, und trägt nun die direkte Verantwortung für die Niederlassungen in ganz Amerika sowie in Russland und China. Seit 2006 ist er einer der Hauptaktionäre der Gruppe.

Steve Anderson

Christine Hawkes

Nach ihrem Abschluss an der Universität Exeter kam Christine zu Deloitte Haskins and Sells, um sich zur Wirtschaftsprüferin ausbilden zu lassen. Nach ihrer Qualifikation absolvierte sie eine weitere Prüfungssaison, bevor sie in die Abteilung für Unternehmenssanierung wechselte, wo sie vier weitere Jahre arbeitete. Im Jahr 1989 kam sie als Finanzdirektorin zu Lamex. Seit 2003 lebt Christine in der Schweiz, in der Nähe von Zürich.

Christine Hawkes

Mark Tompkins

Mark Tompkins kam 1990 zu Lamex, nachdem er zuvor 10 Jahre im Finanzwesen in der Londoner City tätig war. In den frühen 1990er Jahren baute Mark Tompkins das Tiefkühl- und Aseptikgeschäft des Unternehmens auf, verließ das Unternehmen jedoch 1995, um sein Fachwissen im Bereich Obst weiter auszubauen. Im Jahr 2001 kehrte er in das Unternehmen zurück und war für die Entwicklung der globalen Honig- und Saftgeschäfte von Lamex verantwortlich, zusätzlich zu seiner Gesamtverantwortung für das IQF-, Aseptik- und Trockenfruchtgeschäft des Unternehmens. Im Jahr 2006 wurde er Aktionär der Gruppe.

Mark Tompkins

Mark Ryder

Mark begann 1996 bei Lamex, nachdem er acht Jahre lang bei Kraft Jacob Suchard und davor bei MW Marshall, einem Finanzmakler in London, gearbeitet hatte. Als er zu Lamex kam, initiierte Mark die Einfuhren in die EU aus Thailand und Brasilien. Vom Vereinigten Königreich aus war er für die EU-Geflügelimporte und die Leitung des thailändischen Büros verantwortlich. Im Jahr 2006 wurde er Aktionär der Gruppe.

Mark Ryder

Mark Barrett

Mark Barrett kam 1991 zu Lamex Foods, nachdem er sein Studium an der St. John's University in Collegeville, Minnesota, mit einem Bachelor of Science in Business Management abgeschlossen hatte. Mark kam als Trainee zu Lamex, entwickelte sich mit dem Unternehmen und hat das Wachstum von Lamex Foods Inc. stark beeinflusst. Im Jahr 1997 wurde er zum Vizepräsidenten der US-Division ernannt, die Position, die er derzeit innehat, und ist nun für das Tagesgeschäft der US-Niederlassung sowie für die Aufrechterhaltung seiner Handelskapazität verantwortlich. Im Jahr 2006 wurde er Aktionär der Gruppe.

Mark Barrett

James Parsons

James begann seine Tätigkeit in der Fleischindustrie 1989 in einem kleinen Handelsunternehmen in Oxfordshire. In dieser Zeit erwarb er ein umfassendes Wissen über die Fleischindustrie im Vereinigten Königreich und in Europa. 1998 kam er zur L and M Food Group und konzentrierte sich auf den Export vom europäischen Festland in den Fernen Osten und nach Afrika, um eine bereits sehr erfolgreiche Abteilung zu erweitern. Im Jahr 2006 wurde er Aktionär der neu gegründeten Lamex Food Group und ist Mitgeschäftsführer der in London ansässigen Hauptniederlassung.

James Parsons

David Dalzell

David begann 1990 in der Lebensmittelbranche und arbeitete für die Malton Food Group, deren Handelsdirektor er 1997 wurde. Im Jahr 2006 trat er in den Hauptvorstand der Lamex Food Group ein und eröffnete deren Büro in Nordirland.

David Dalzell

Joe Gabbitus

Joe begann seine Tätigkeit für LAMEX Foods Europe im Büro in Turnford im Jahr 2009, nachdem er seine Karriere im Rindfleischsektor bei Silver Fern Farms und Anglo Beef Processors begonnen hatte. Ursprünglich war Joe mit dem Ausbau der LAMEX-Rindfleischkonzerne in Europa und der Stärkung des europäischen Einkaufs für die Exportmärkte betraut. Später verzweigte er sich jedoch und leitete die LAMEX-Importe von Frischgeflügel nach Großbritannien. Joe ist auch heute noch in jedem dieser Bereiche aktiv. 2017 wurde er Direktor von LAMEX Foods Europe und sitzt im europäischen Vorstand.

Joe Gabbitus

Ewald Hilferink

Ewald kam 2002 zur Lamex Foods Group, nachdem er eine Karriere in der Fleischindustrie bei verschiedenen Unternehmen in den Niederlanden gemacht hatte. Seit seinem Eintritt hat er den Import von rohen und verarbeiteten Geflügelprodukten maßgeblich entwickelt und wurde 2012 zum Direktor der Lamex Food Group Europe ernannt. Er ist verantwortlich für die Leitung des niederländischen Büros und seines Teams in allen Import- und Exportaktivitäten.

Edwald Hilferink

Paul Wallace

Paul begann seine Karriere bei der Londoner Metallbörse, nachdem er an der Universität Leeds Betriebswirtschaft studiert hatte. Er kam 2006 zu Lamex, wo er in einer neu gegründeten Abteilung der Gruppe tätig war, die sich auf Saft und Saftkonzentrate sowie Honig konzentrierte. Nach beeindruckenden Anfangsergebnissen wurde er 2010 zum Direktor von Lamex Agrifoods ernannt und 2013 in den Hauptvorstand von Lamex berufen. Paul ist derzeit Head of Global Juice bei Lamex und arbeitet in der Niederlassung von Lamex Agrifoods in Miami, Florida.

Paul Wallace

Mark Grason

Mark Grason kam 1997 von Galbani Foods, einem Unternehmen, das zu Danone gehört, zu Lamex Foods Europe Limited. Dort war er für die Verwaltung der Geschäftsbeziehungen mit einer Reihe von britischen Einzelhändlern zuständig, eine Spezialisierung, die er beibehalten hat. Vom Büro in Cheshunt aus ist Mark für Geflügelimporte, die weltweite Beschaffung von Lebensmitteln sowie für die Leitung des thailändischen Büros verantwortlich. Seit 2006 ist er Direktor von Lamex Foods Europe Limited und beteiligt sich an der Leitung der fusionierten Proteinabteilung in ganz Europa.

Mark Grason

Conrado Salcedo

Conrado Salcedo schloss 1999 sein Studium in International Business ab. Er begann sofort seine Karriere im internationalen Handel und arbeitete unter anderem für Doux Frangosul. Im Jahr 2005 kam er zu Lamex mit der Absicht, ein Büro in Porto Alegre, Brasilien, zu eröffnen. Seitdem hat er ein erfahrenes und vielseitiges Team aufgebaut, das es Lamex ermöglicht, seine Position auf diesem ständig wachsenden, anspruchsvollen Markt zu festigen.

Conrado Salcedo

Greg Olsen

Greg Olsen kam 2002 zu Lamex Agrifoods Inc. und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Geschäft mit Saftkonzentraten. Greg hat die US-Honigabteilung von Lamex aufgebaut. Er arbeitet vom Büro in Minneapolis aus. Greg hat sich zu einem Branchenexperten entwickelt und ist derzeit Präsident der National Honey Packers and Dealers Association sowie stellvertretender Präsident des National Honey Board. Er hat an der Entwicklung des True Source Honey-Programms mitgewirkt.

Greg Olsen

James Absolon

James Absolon begann seine Karriere als Börsenmakler in der Londoner City, wechselte aber 1989 in die Lebensmittelindustrie. Zunächst arbeitete er für ein Unternehmen, das auf Konserven und Nüsse spezialisiert war. James Absolon kam 2008 zu Lamex und leitete den britischen Vertrieb von Honig sowie IQF- und Trockenfrüchten, Bohnen und Hülsenfrüchten an den britischen Industriesektor, wobei er eng mit Mark Tompkins zusammenarbeitete, als sie das europaweite Agrifoods-Geschäft aufbauten. Im Jahr 2011 wurde er zum Direktor dieser Einheit ernannt.

James Absolon